Daniela Staib

Info
Heilpraktikerin Daniela Staib

Daniela Staib,

Heilpraktikerin,

Tel. 01 79/5 40 24 80

E-Mail: daniela.staib@web.de

Reflexzonentherapie am Fuß

Seit 1958 befasst sich H. Marquardt mit den Füßen und gilt zu Recht als die Person, die die Therapie über Deutschland hinaus verbreitet hat.
In meiner eigenen langjährigen Tätigkeit als medizinische Fußpflegerin konnte ich viele Erfahrungen darüber sammeln, wie unsere Füße unseren Körper beeinflussen und umgekehrt!

„Wer die Füße eines Menschen in seinen Händen hält, hält auch seine Seele“ ( indisches Sprichwort)

Die Verfassung des Menschen, seine Erkrankungen und Belastungen spiegeln sich in seinen Füßen wider, indem Zonen bei der Behandlung auffällig werden. Diese Zonen stehen im Mittelpunkt der Therapie. So können Organstörungen und Krankheitssymptome, sowie der Hintergrund auf dem sie entstanden sind ganzheitlich behandelt werden. Zum Beispiel Migräne, Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, akute und chronische Schmerzen in Wirbelsäule, Gelenken und Muskulatur.

Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine Heilmethode, die von Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet wurde. Er war bis in`s hohe Alter von 88 Jahren erfolgreich tätig und aus allen Teilen Europas kamen Patienten in seine Praxis. Das Grundprinzip der Homöopathie lautet: „Ähnliches heilt Ähnliches, d.h. Symptome einer Krankheit können durch ein Arzneimittel geheilt werden, das beim Gesunden ähnliche Symptome wie die der Krankheit hervorruft.
Jeder Patient wird mit seinen Beschwerden, Körperlichen und seelischen Eigenschaften individuell in seiner Ganzheit erfasst.
Somit kann es durchaus sein, dass zehn Patienten die an Migräne leiden, jeder eine andere Arznei braucht.

„An jedem Menschen die Merkmale finden, die ihn von den anderen unterscheiden, heißt, ihn erkennen.“ (Hermann Hesse)

Aku- Taping

Wer kennt sie nicht, die farbigen Bänder an unseren Spitzensportlern. Wann immer irgendwo an ihrem Körper ein Muskel zwickt, lassen sie sich tapen.
Das Wort „tape“ bedeutet Band, Taping ist ein Verfahren das mit elastischen Klebebändern arbeitet.
Ganzheitlich und sanft gegen den Schmerz. Aku-Taping hat sich bei einer Vielzahl von chronischen und akuten Beschwerden bewährt – sowohl therapeutisch als auch vorbeugend.
Das Aku-Taping nutzt die Erkenntnisse der chinesischen Medizin, indem Energieleitbahnen und Akupunkturpunkte beklebt werden.
Die Verbesserung der Gewebsdurchblutung bewirkt eine Entzündungshemmung und somit eine Verkürzung der Heilungszeit. Es kommt zu einer intensiven Anregung der körpereigenen Regulationskraft.

Zurück